Beautiful colours

There are sometimes beautiful colours in a weed.

„Pamela“ Samuel Richardson

Still und unauffällig näherte sich der Dieb dem schlafenden Säufer. Dieser lag auf der hintersten Bank im U-Bahnhof und regte sich nicht. Mit geübter Hand griff der Dieb in die Jackentasche seines Opfers und fischte eine dicke Brieftasche heraus. Der Betrunkene tat keinen Wank. Der andere machte sich davon. Von den wenigen Menschen, die mitten in der Nacht auf die Bahn warteten, schien niemand etwas bemerkt zu haben.

Doch auf einmal schreckt der Betrunkene hoch. Er steht auf, torkelt davon. Geradewegs in Richtung Schienenbett. Auf der Aufnahme der Überwachungskamera sieht alles sehr unwirklich aus. Körniges Bild. Niemand ist zu erkennen. Menschen drehen sich nach dem Säufer um, doch keiner kümmert sich. Der Betrunkene steht direkt am Gleis, als eine Bahn heranbraust. Ein Unglück scheint unausweichlich.

Da rennt dem Trunkenbold jemand zu Hilfe. Vom andren Ende des Bahnsteigs kommt einer angerannt und reisst den Torkelnden an der Jacke just bevor er vor die Bahn stürzt. Es ist der Dieb.